opc_loader

Merkzettel

Feed Farm Mamil Phyt Plus Mastitis InjeKtoren. Zur Bekämpfung und Vorbeugung von Euterinfektionen.

Artikelnr.: 534
(Preise ohne Mehrwertsteuer) 10,50
11,45

Mamil Phyt Plus

  • 4 Injektoren
  • 48 Injektoren + €98,50
Auf den Merkzettel
Beschreibung

Feed Farm Mamil Phyt Plus Mastitis-Injektoren.

Homöopathische Mastitis-Injektoren. Zur Bekämpfung und Vorbeugung von Euterinfektionen bei Rindern.
Wartezeit: keine.
 

Mamil Phyt Plus gehört zu den sogenannten Komplexmitteln oder zusammengesetzten homöopathischen Mitteln. Dies bedeutet, dass mehrere homöopathische Einzelmittel kombiniert werden, um eine Erkrankung zu bekämpfen.
 

Mastitis kann sich auf viele Arten manifestieren. Aufgrund der großen Symptomvielfalt und der verschiedenen Stadien im Krankheitsverlauf ist es ratsam, mehrere homöopathische Mittel zu kombinieren, um in möglichst vielen Fällen erfolgreich zu sein. Homöopathie ist weitgehend eine erfahrungsbasierte Medizin. Mit anderen Worten: Ohne charakteristische Symptome wird oft mit „bewährten“ Mitteln oder Indikationen gearbeitet, jahrelange Erfahrung weiß, welche Mittel bei welchen Krankheitszuständen wirksam sind. Mamil Phyt Plus enthält fünf wichtige homöopathische Mittel, die sich bei den häufigsten Formen der Euterentzündung bewährt haben.
 

Phytolacca C30 - Bryonia C30 - Conium C30 - Lachesis C30 - BelladonnaC30
 

Der Bioveem-interne Bericht mit dem Titel „Homöopathie bei Rindern: eine Untersuchung von Behandlungen, Erfolgsfaktoren und Mustererkennung im Kontext von Bioveem“ nennt Phytolacca, Bryonia, Lachesis und Conium als Erreger von Mastitis. Mitautorin dieses Berichts, Frau Liesbeth Ellinger, hat im gleichen Kontext eine STALL MAP erstellt. Sie erwähnt Phytolacca für eine nicht schwerwiegende oder beginnende Entzündung. Bryonia, wenn die Kuh sehr krank ist, steht still und liegt auf der wunden Seite, Conium mit beginnendem E.coli, wenn wässrige Milch sichtbar ist. Phytolacca und Bryonia können optional als Nachbehandlung verwendet werden. Auch mit Belladonna und Lachesis wurden gute Erfahrungen gemacht.
 

MAMIL PHYT PLUS Das homöopathische Tierarzneimittel ist registrierungsfrei und ohne zugelassenes therapeutisches Anwendungsgebiet.

KOMPOSITION:
Enthält pro 10 Gramm Wirkstoffe:
Phytolacca 30CH 100mg
Bryonia 30CH 100mg
Konium 30CH 100mg
Lachesis 30CH 100mg
Belladonna 30CH 100mg
Hilfsstoffe Methylhydroxybenzoat 9,5 mg
 

EIGENSCHAFTEN DER WIRKSTOFFE:
Phytolacca ist das Mittel gegen das geschwollene harte Euter, das sich kaum noch melken lässt. Das Euter schmerzt und im Eutergewebe sind Klumpen zu spüren. Die Kuh sieht müde aus, ist aber oft unruhig, sie hat leichtes Fieber.
Bryonia wird bei Euterentzündungen gegeben, die sich langsam entwickeln, das Euter ist geschwollen und hart. Die Kuh hat wenig Fieber, aber sie liegt so viel wie möglich, am besten im betroffenen Viertel.
Conium ist ein Heilmittel gegen harte Klumpen im Euter, manchmal das Ergebnis von Beulen oder einem blauen Fleck.
Lachesis ist mit schwerer Mastitis, plötzlicher schmerzhafter Euterentzündung, blauroter Verfärbung von Euter und Zitzen sowie glänzender Haut verbunden. Die Milchleistung stoppt, bevor die Probleme sichtbar werden. Die Kuh ist sehr krank und die Milch ist wässrig. Belladona ist schließlich homöopathisches Aspirin. Es reduziert Fieber, Schwellungen und Schmerzen, die bei einer Euterinfektion auftreten.
 

VERWENDUNG UND ANWENDUNG:
Setzen Sie einen Injektor pro Melkviertel ein. Wiederholen Sie dies bei Bedarf nach einigen Stunden. Tritt innerhalb eines Tages keine Besserung ein, konsultieren Sie bitte Ihren Tierarzt. Das entzündete Viertel gut melken. Sauger und Verschlussloch reinigen und desinfizieren. Öffnen Sie den Injektor, aber berühren Sie nicht die Injektorspitze. Führen Sie die Injektorspitze vorsichtig in das Verriegelungsloch ein. Entleeren Sie den Injektor und massieren Sie die Substanz nach oben. Das Euter regelmäßig melken.
 

WARTEZEIT:
Fleisch und Innereien: null Tage - Milch: null Tage Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Unter 25 °C lagern. Nicht einfrieren.

VERPACKUNG Karton mit 4 Injektoren und Karton mit 48 Injektoren

MAMIL PHYT PLUS
 Mamil Phyt Plus 4 injektoren €   11,45

 Mmil Phyt Plus 48 injektoren  

€ 109,95

Bewertungen ()
Feed Farm Mamil Phyt Plus Mastitis InjeKtoren. Zur Bekämpfung und Vorbeugung von Euterinfektionen. hat noch keine Rezensionen. Teilen Sie anderen Ihre Erfahrungen mit, indem Sie auf Bewertung abgeben klicken.
Feed Farm Mamil Phyt Plus Mastitis InjeKtoren. Zur Bekämpfung und Vorbeugung von Euterinfektionen.


Passende Produkte für:

Alternative Produkte für: